Wert­volle Haut­pflege durch Rizinusöl

Rizi­nusöl gilt als äußerst wertvoll im Bereich der Haut­pflege : Es wird aus den Samen des soge­nannten Wunder­baums gepresst, ein Öl, das besonders reich ist an Vitamin E und somit die Haut­ge­sundheit und Hautschönheit in beson­derem Maße fördert. Dieses wert­volle Öl gilt als effektive Behand­lungs­maß­nahme gegen Schrunden, Haut­risse, Narben, Dehnungs­streifen, Pigment­flecken, Haut­schuppen und Hautflecken.

Des Weiteren kann durch Rizi­nusöl die Wund­heilung beschleunigt und die Rege­ne­ration der Haut­zellen gefördert werden. Das Öl solle eine anti­bak­te­rielle und zugleich entzün­dungs­hem­mende Wirkung haben Aus diesem Grund wird es auch sehr gerne bei unreiner Haut zur Besei­tigung von Mitessern angewendet.

In welchen Produkten findet sich Rizinusöl ?

Dieses Öl hat sehr wert­volle Eigen­schaften für die mensch­liche Haut und findet sich somit in zahl­reichen Kosme­tik­pro­dukten, so zum Beispiel in :

  • Gesichts­cremes
  • Haar­pfle­ge­mitteln wie zum Beispiel Shampoos oder Haarspülungen
  • Wimpern­tu­schen
  • Badeöle
  • Massage-Öle
  • Seifen.

Rizi­nusöl ist sehr effi­zient im Kampf gegen diverse Haut­rei­zungen und Haut­ent­zün­dungen. Es kann die Haut beru­higen und gleich­zeitig desin­fi­zieren. Hier wird nur ein sauberes Kosme­tiktuch und einige Tropfen Rizi­nusöl benötigt. Im Idealfall sollte es immer aus zerti­fi­ziertem Bio-Anbau stammen.

Rizi­nusöl für wert­volles und effi­zi­entes Anti-Aging

Dieses wert­volle Öl ist auch hoch­wirksam gegen die ersten Anzeichen der Haut­al­terung. Das Rizi­nusöl verhindert den Haut­al­te­rungs­prozess nicht, kann sein Fort­schreiten aber deutlich verlang­samen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, mit dieser kosme­ti­schen Maßnahme früh­zeitig anzu­fangen. Das Rizi­nusöl dringt bis in die tiefen Haut­schichten ein und stimu­liert dort die Kollagen- und Elastin-Produktion. Somit bekommt die Haut mehr Spann­kraft und Festigkeit. Besonders wertvoll ist das Öl für die zarte Augen­partie, denn hier kann es effi­zient erste Linien und Fältchen mindern. Das Rizi­nusöl ist hier besser als jede Augen­creme und sorgt für einen strahlend frischen, jugend­lichen und wachen Augenaufschlag.

Rizi­nusöl für ein strahlend reines Hauterscheinungsbild

Die Behandlung mit Rizi­nusöl ist vor allem bei Akne-Erkran­kungen sehr beliebt. Das Öl wird auf die Gesichtshaut einmas­siert und dort zum Einwirken belassen – am besten über Nacht ! Am nächsten Tag kann es ganz unkom­pli­ziert mit Wasser abge­spült werden. Die im Rizi­nusöl enthal­tenen wert­vollen Inhalts­be­stand­teile bekämpfen effektiv die Akne-Bakterien und entfalten zudem eine entzün­dungs­hem­mende Wirkung. Das ist eine äußerst natür­liche und effektive Form der Gesichts­rei­nigung für ein gesundes und strahlend reines Hautbild.