Für wen eignet sich Gymnastik und was sollte beachtet werden ?

Gymnastik ist eine sanfte, aber zugleich hoch­ef­fektive Art, um den ganzen Körper zu trai­nieren. Dabei werden zum einen Muskeln aufgebaut und zum anderen auch Fähig­keiten wie Flexi­bi­lität, Körper­gefühl, Koor­di­nation und Balance geschult. Gymnas­tik­übungen lassen sich hervor­ragend in den Alltag inte­grieren und brauchen oft über­haupt keine spezielle Trai­nings­aus­rüstung. Vor allem auch für Senioren bietet Gymnastik viele gesund­heit­liche Vorteile und sorgt für mehr Fitness und Wohl­be­finden – bis ins hohe Alter hinein !

Die klas­sische Gymnastik bietet die Basis für aktuelle Fitness­trends wie zum Beispiel Aerobic, Pilates oder Bauch-Beine-Po. Gymnas­tische Übungen eigenen sich um einen als Haupt­training, aber auch zum Aufwärmen vor einem anderen Sport­training.

Welche Vorteile bietet Gymnastik ?

Gymnastik ist ein ausge­zeich­netes Ganz­kör­per­training und fördert alle Körper­re­gionen ! Je nach Übungs­auswahl können verschiedene Trai­nings­ziele gesetzt werden. Mit Gymnastik lässt sich die Kraft­aus­dauer trai­nieren, aber ebenso die Beweg­lichkeit und die Dehn­barkeit des Körpers. Auch die Körper­haltung kann durch regel­mä­ßiges Training deutlich verbessert werden. Es gibt eine sehr große Palette an gymnas­ti­schen Übungen, sodass Lange­weile im Training absolut nicht aufkommt : Jeder kann das Workout an die eigenen Fähig­keiten und auch an das eigene Zeit­budget anpassen.

Solche Übungen können verschiedene Vorteile für den mensch­lichen Geist und den Körper bieten, so zum Beispiel :

  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Verzö­gerung von Ermü­dungs­er­schei­nungen
  • Verbes­serung der Zusam­men­wirkung von Musku­latur und Nerven­system
  • Stärkung der Bänder und Gelenke
  • Bessere Durch­blutung der Musku­latur
  • Kräf­tigung der Musku­latur und effi­zi­enter Muskel­aufbau
  • Abbau von Stress­hor­monen
  • Stei­gerung der Wahr­neh­mungs- und Konzen­tra­ti­ons­fä­higkeit.
  • Prävention gegen Osteo­porose
  • Bessere Versorgung der Knochen mit wert­vollen Nähr­stoffen.

Ist Gymnastik zum Abnehmen geeignet ?

Das hängt zum einen von der Trai­nings­in­ten­sität und zum anderen vom Körper­ge­wicht sowie der Trai­nings­häu­figkeit ab. Grund­sätzlich lässt sich jedoch sagen, dass eine Vier­tel­stunde Gymnastik rund eine Kalorie pro Kilo­gramm Körper­ge­wicht verbrennt. Mit Gymnastik kann ein Diät­pro­gramm aber sehr gut unter­stützt werden. Wer rein mit Gymnastik abnehmen möchte, ohne jedoch die eigenen Ernäh­rungs­ge­wohn­heiten umzu­stellen, wird eher keinen Erfolg haben. Wer sich aber gesund und vor allem ausge­wogen ernährt und leicht Gymnas­tik­übungen in den Alltag inte­griert, kann sehr effektiv die Kilos zum Purzeln bringen. Des Weiteren ist Gymnastik besonders gut für Menschen mit einem sehr hohen Ausgangs­ge­wicht geeignet, denn es ist ein sehr gelenk­scho­nender Sport. Für stark Über­ge­wichtige gibt es sogar spezielle Gymnas­tik­pro­gramme.