Viele besorgte Tier­be­sitzer

Das Coro­na­virus breitet sich rapide in der Welt aus, die Zahl der Infi­zierten steigt täglich an. Die aktuelle Situation verun­si­chert viele Tier­halter – sie wissen nicht, wie sie mit ihren Hunden und Katzen umgehen sollen : Ist mein Haustier auch gefährdet ? Und wenn ja, können wir uns bei unseren geliebten Vier­beinern mit dem Coro­na­virus anstecken ? Kein Grund zur Panik !

Kann das Coro­na­virus von Haus­tieren über­tragen werden ?

Gesunde Personen müssen den Kontakt zu Haus­tieren nach derzei­tigem Stand nicht einschränken. Nach der WHO (World Health Orga­ni­sation) gibt es keine Hinweise darauf, dass Haus­tiere eine Infek­ti­ons­quelle von SARS-CoV2 für Menschen sein könnten.

Und umge­kehrt ?

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI), das Bundes­for­schungs­in­stitut für Tier­ge­sundheit, gibt Entwarnung : Bisher gebe es keinen wissen­schaftlich beleg­baren Hinweis auf eine epide­mio­lo­gisch rele­vante Infektion von Haus­tieren durch infi­zierte Personen.

Menschen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden und sich in Quarantäne befinden, sollten jedoch den engen Kontakt zu ihren Vier­beinern vermeiden.

Beachten Sie die Hygie­ne­maß­nahmen

Bitte beachten Sie, nicht nur in Zeiten von Corona, die grund­le­genden Prin­zipien der Hygiene, wenn Sie mit Tieren in Kontakt kommen. Waschen Sie sich die Hände mit Seife und vermeiden Sie, dass Ihnen der Hund beispiels­weise durchs Gesicht schleckt. Auch wenn es von dem Tier als Liebes­beweis gemeint ist, zum Schutz vor Krank­heiten ist generell davon abzu­raten.

Gassi gehen trotz häus­licher Quarantäne ?

Für Menschen, die sich mit dem Virus infi­ziert haben oder die Kontakt zu infi­zierten Personen haben, wird meist eine häus­liche Quarantäne ange­ordnet. Betrof­fenen dürfen das Haus zwei Wochen lang nicht verlassen. Frauchen und Herrchen müssen auf ihre Familie, eine hilfs­be­reite Nach­bar­schaft oder einen netten Freun­des­kreis setzen, die in der Zeit mit Bello Gassi gehen. Wichtig : Die Hunde­leine sollte gut gereinigt und desin­fi­ziert werden, das sich hier keine Viren ablagern können.